Antoine de Saint-Exupéry Fünf Kinder in einem Park Die Kindheit des kleinen Prinzen

Simone de Saint-Exupéry
Fünf Kinder in einem Park
Die Kindheit des kleinen Prinzen

Der kleine Prinz ist von seinem Asteroiden auf die Erde gekommen. Er ist ein Spiegelbild seines Autors Antoine de Saint-Exupéry, dessen Planet das Schloss Saint-Maurice-de-Rémens war. Dort verlebte er seine Kindheit mit seinen vier Geschwistern.

Seine Schwester Simone las den Kleinen Prinzen zum ersten Mal während eines Zwischenaufenthaltes in Frankreich. Sie schreibt dazu:

„Ich las mit großer Rührung dieses kleine Buch, in dem die Karikaturen seiner Briefe, die er als Jugendlicher schrieb, farbig frisch gewandet wieder auftauchten.
Unvergesslich waren ihm die Kindheitsjahre in Saint-Maurice-de-Rémens im Kreise der Geschwister, die gemeinsamen Spiele im Park voller Blumen und lauschiger Baumgruppen. Der Kleine Prinz war die Flucht dorthin, die Verdichtung dieser glücklichen Vergangenheit, in der ein blondgelocktes Kind und dann ein quirliger Schüler auf einem verzauberten Planeten, dem Planeten der Kindheit, gelebt hatte.“

Simone de Saint-Exupéry
Fünf Kinder in einem Park
Die Kindheit des kleinen Prinzen
Aus dem Französischen von Barbara Scriba-Sethe
192 Seiten
13 x 20,5 cm
€ 19,90* (D) / € 20,50* (A)
ISBN-13: 978-3-7920-0080-9

in-den-warenkorb

* inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten/Lieferbeschränkungen
Verfügbare Zahlungsarten / Lieferzeiten